Live-Stream

Bei Indoor Sports sitzt Du in der ersten Reihe

31.03.2016

Am 2. April feiert indoorsports.ch Premiere: Die Volleyballerinnen von Düdingen und Volero Zürich machen am Samstag den Anfang. Der Schweizer Cupfinal ist erstmals auf der Online-Plattform von Indoor Sports live zu sehen. Auch das finale Spiel der Männer zwischen Näfels und Lausanne kannst Du direkt auf dem Portal verfolgen.

Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) produziert ab April dieses Jahres alle entscheidenden Spiele in den vier Hallensportarten Basketball, Handball, Unihockey und Volleyball. Die Partien werden live auf den Online-Plattformen der SRG und Indoor Sports ausgestrahlt.

Für Indoor Sports ist es eine Premiere: Erstmals ist ein Schweizer Cupfinal auf der Online-Plattform live zu sehen. Den Anfang machen am Samstag, 2. April, die Volleyballerinnen von Düdingen und Volero Zürich. Bei Indoor Sports sitzt Du ab 13.30 Uhr in der ersten Reihe, wenn Schiedsrichterin Laura Rüegg das Spiel in der St. Leonhard-Halle in Freiburg freigibt. Auch das finale Spiel der Männer zwischen Näfels und Lausanne kannst Du ab 17 Uhr im Live-Stream verfolgen.

Sämtliche Live-Streams werden laufend auf www.indoorsports.ch angekündigt. In den Sportsendungen von SRF, RTS und RSI werden die Höhepunkte ausgewählter Spiele zusammengefasst. Das Angebot umfasst im Basketball (Männer ab Spiel 3), Handball und Volleyball die Playoff-Finals der Männer und Frauen sowie die Cupfinals. Im Unihockey werden die beiden Superfinals und die beiden Cupfinals (ab 2017) ausgestrahlt und jeweils in den Sprachen der beteiligten Equipen kommentiert. Die Unihockey-Superfinals werden ausserdem live im Fernsehen übertragen. Zwischen Indoor Sports, der Mobiliar und der SRG ist ein entsprechender Vertrag über drei Saisons abgeschlossen worden.

Die Übersicht der Spiele im Live-Stream

Zurück